Sekretariat

Ratitsch 165 • 7408 Cazis
Telefon 081 633 10 80
info@buendnersozialjahr.ch

Das Bündner Sozialjahr ist einfach anders

Dieses praxisbezogene Brückenangebot ermöglicht Jugendlichen Einblicke in verschiedene Lebensbereiche. Es ist eine grosse Chance, schenkt Zeit für die Berufsfindung, überbrückt die Zeit vor Beginn der Lehre, unterstützt, hilft die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und bringt erst noch Sackgeld.

Jeder Jugendliche erhält während des Bündner Sozialjahres eine Kontaktperson, die ihn begleitet, berät und unterstützt. Anlässlich der Abschlussfeier wird der BSJ-Fähigkeitsausweis übergeben.

So stellt sich die Schulzeit für das Bündner Sozialjahr zusammen

5 Wochen Schule / Internat im Bildungszentrum Palottis Schiers
1 Woche Ferien

6 Wochen Familienpraktikum / Kanton Graubünden

2 Wochen Schule / Internat im Bildungszentrum Palottis Schiers

1 Woche Ferien
8 Wochen Familienpraktikum
2 Wochen Ferien

3 Wochen Zwischenkurs / Bildungszentrum Gesundheit und Soziales (BGS), Chur

19 Wochen Spital-, Heim- oder Kinderkrippenpraktikum  / Kanton Graubünden

 (inkl. 2 Wochen Ferien)

2 Wochen Schule / Internat im Bildungszentrum Palottis Schiers


Jahresplan 2017-18

Bildungszentrum Palottis Schiers

Im Bildungszentrum Palottis Schiers leben die Jugendlichen während ihrer Schulzeit im Internat und werden von anerkannten Lehrkräften betreut und unterrichtet. Die Schulzeit ist in drei Blöcke unterteilt.

Das erwartet dich:

  • Hauswirtschaft
  • Ernährungslehre/Kochen
  • Erziehungslehre
  • Säuglingspflege
  • Garten
  • Werken/Textil
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Sport

Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales (BGS)

Im Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales (BGS) in Chur werden die Jugendlichen für das Spital-, Heim-, und Krippenpraktikum vorbereitet. Eine vielseitige Persönlichkeitsbildung wird angeboten. Für die Unterkunft im Zwischenkurs sind die Jugendlichen verantwortlich.

Das erwartet dich:

  • Grundpflege
  • Massage
  • Pilates
  • Drogeninformation
  • Versicherungsfragen
  • Schuldenprophylaxe
  • Besuche von diversen Institutionen Argo, Adebar usw.

Familienpraktikum

Im Familienpraktikum erleben die Jugendlichen während 14 Wochen einen vielseitigen Familienalltag irgendwo in Graubünden. Die Praktikumsplätze werden von der Schulleitung geprüft, ausgewählt und den Jugendlichen zugeteilt. Angeleitet und begleitet von motivierten jungen Familien mit vorschulpflichtigen Kindern tauchen sie in ein neues Umfeld ein. Spannende, lebensbereichernde Erfahrungen stärken die Persönlichkeit.

Das erwartet dich:

  • Arbeiten mit und in der Familie
  • Arbeiten im und um das Haus
  • Integration in ein neues soziales Umfeld
  • Arbeits- und Präsenzzeit von ca. 11 Stunden
  • 5-Tages Arbeitswoche
  • CHF 1050.00 Lohn / 14 Wochen

Spital-, Heim- oder Krippenpraktikum

Im Spital-, Heim- oder Krippenpraktikum sammeln die Jugendlichen wertvolle Erfahrungen. Unter Führung von Fachpersonal erweitern sie ihre praktischen Kenntnisse in einem sozialen Umfeld. Die Praktikumsplätze werden von der Schulleitung geprüft, ausgewählt und den Jugendlichen zugeteilt.

Das erwartet dich:

  • Anwendung der Grundpflege
  • Betreuung der Spital- und Heimbewohner bzw. der Kinder
  • Förderung der Sozialkompetenz
  • Abwechslungsreiche Arbeitszeiten (auch Wochenenddienst)
  • CHF 2850.00 Lohn / 19 Wochen